HUNDESCHULE     ....THERAPIEHUNDEZENTRUM   ....   HUNDETRAINERAUSBILDUNG

HomePreise und Leistungen
Gruppentraining
  • Monatsbeitrag (Gruppenstunde 1 x wöchentlich) 45 €
  • Monatsbeitrag (Gruppenstunde 2 x wöchentlich) 65 €
  • Monatsbeitrag (Gruppenstunde 3 x wöchentlich) 80 €
  • Monatsbeitrag (für 2 Hunde eines Besitzers)      65 €
  • jeder weitere Hund des gleichen Besitzers         15 €
  • 10er-Karte (10maliger Besuch des Trainings)    135 €

Workshops (Mantrailing, Fungility etc.)            60 € (für MPH-Mitglieder)
                                                                         80 € für Nichtmitglieder

Fun-Club-Abos:
  • Fun-Club 5er-Abo Mitglieder         25 €
  • Fun-Club 5er-Abo Nichtmitglieder 35 €


Einzeltraining (45 min) auf dem Hundeplatz

  • Einzeltraining (45 min) 45 €
  • 4-er Karte à 4 x 45 Minuten 165 €
  • 10-er Karte à 10 x 45 Minuten 410 €



Hausbesuch (45 min) zzgl. 70 cent/km Anfahrt (ab 50 km 1€

  • Einzeltraining (45 min) 50 €
  • 4-er Karte (à 4 x 45 Minuten) 180 €
  • 10-er Karte (à 10 x 45 Minuten) 445 €



Verhaltenstherapie
  • individueller Verhaltensplan/Therapieplan
    (inklusive Beratung, Anamnese, Trainingsplan und Erstgespräch) 150 €
  • 5-Tage-Therapiewoche
    (Intensivtraining à 90 Minuten
    täglich inkl. Teilnahme
    am Gruppenunterricht)                                   695 €

Angst vor Hunden überwinden

  • Seminarkosten: individuell
  • Nähere Informationen findet Ihr bei unserem angeschlossenen Therapiehundezentrum-Saar --> dazu hier klicken!

 

Wir freuen uns auf das Arbeiten mit Ihnen und
Ihren Hunden! Im Mittelpunkt unserer Erziehung stehen die neuesten kynologischen Erkenntnisse über das canine Verhalten und die bestmögliche Methodik in Sachen Hundeerziehung und Verständnis.

MPH ist eine private Hundeschule unter fachkompetenter kynologischer Leitung.

Die Anmeldungsbedingungen sind Verzicht auf Starkzwänge
und Versicherungsschutz/Privatübernahme im Falle eines vom
eigenen Hund angerichteten Schadens.
Die Geräte auf dem Gelände sind ausschließlich für Hunde bestimmt und das Betreten für Erwachsene und Kinder aus versicherungsrechtlichen Gründen untersagt.

Das Betreten des Geländes ist nur Mitgliedern der verhaltenstherapeutischen Hundeschule gestattet und geschieht auf eigene Gefahr.

Wegen großer Nachfrage kann es bei den Hausbesuchen zu Wartezeiten kommen.
Termine werden unter anderem nach Dringlichkeit der vorliegenden Problemfälle vergeben.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gerichtsstand ist Homburg.

Grundvoraussetzung zur Teilnahme sind Liebe zum Hund
und absolute Konsequenz.

Der Erfolg gibt uns Recht!