HUNDESCHULE     ....THERAPIEHUNDEZENTRUM   ....   HUNDETRAINERAUSBILDUNG

HomeInfosBlutegel-ProjektWarum Egel an Carmi?

Warum in aller Welt sollten wir Blutegel an die niedliche, kleine Carmen setzen. . .

Carmen's Diagnose lautete beidseite Osteochondrose der schwersten Form. Beide Ellenbogengelenke wurden athroskopisch operiert.

Keine leichte, keine kurze, keine simple, keine billige Operation,
aber die einzige Hoffnung, Carmen ein schmerzfreies und normales Leben zu gewähren.

Gesagt, gespart, getan. . . Carmen wurde operiert und beide Gelenke wurden abgeschliffen, gespült, die Kronfortsätze entfernt und alles geglättet.
Die Operation verlief recht gut, Alain und Sven waren natürlich mit von der Partie und haben Pfötchen gehalten

(Sven hat in einem Anflug von Heldenmut noch Blut für einen verletzten Australian Shepherd gespendet... ähm, gespendet hat er schon, aber nicht freiwillig... wenn es nach ihm gegangen wäre, hätte der Aussie nix bekommen...- aber das nur am Rande).

Carmi nach der Operation:

Video

Die Operationsnarben waren nur 3 Minischnitte an jedem Gelenk, jedoch sind die Gelenke innerlich durch die Operation gereizt, entzündet und mit Wundflüssigkeit gefüllt.
Sie läuft recht beschwerlich, man kann die mit Flüssigkeit
gefüllten Ellenbogen von außen tasten und obwohl sie hart im nehmen ist, merkt man ihr doch die Schmerzen an.

Egel also. . .
Nun ja, begeistert waren wir nicht, aber was tut man nicht alles.
Zeit ist knapp und die Fahrt nach Heidelberg kostet uns zuviel davon, also wurde im Internet gesucht und die Egel wurden in einer Apotheke bestellt.Nun könnt Ihr Euch vorstellen, dass Egel anhand eines Bildes zu bestellen schon nicht besonders reizvoll ist. Wie die aber in Wirklichkeit vor einem schwimmend auf einen wirken, könnt Ihr nur erahnen - und wir natürlich auch. Gänsehautfaktor sicherlich garantiert. Wir werden berichten.

Die Vorbereitungen laufen... Kaum waren die Dinger bestellt, ging die Warterei los, da die Teile natürlich jetzt nicht schnell genug geliefert werden konnten.
Als Tierfreunde haben wir uns zuerst dazu entschlossen, die Egel in einem netten Glas mit Dekokies, Wasserpflanze und einem sehr nett anzuschauenden Polyurethan-Taucher, den man mit entsprechender Ausrüstung blubbern lassen könnte, zu halten - großer Unterhaltungswert für die Egel... sicher!
Dazu destilliertes Wasser, denen wird das schon gefallen.